BernsteinkettenBernsteinkettchen sind mittlerweile ein beliebtes “Hausmittel” für zahnende Babys und auch Kleinkinder. Bernstein ist eigentlich Baumharz. Von Ur-Bäumen wurde dieses Baumharz produziert um Wunden und Risse in der Rinde zu schließen. Diesem fossilen Harz wird unterstützende Wirkung beim Zahnen nachgesagt. Steinheilkundler empfehlen Bernsteinkettchen möglichst früh zu kaufen, auch sollte die Mutter es eine Weile bei sich tragen damit es die positive mütterliche Stimmung und den Geruch aufnehmen kann. Sobald das Baby zahnt das Bernsteinkettchen anlegen. Unsere Kettchen haben einzeln geknotete Steinchen. Die Steinchen fallen nach dem reißen nicht alle von der Schnur – weil sie einzeln geknotet sind – und können so auch nicht vom Kind aufgepickt und verschluckt werden. Nach der langjährigen Erfahrung – von vielen Müttern bestätigt – helfen Bernsteinkettchen sehr gut.

Bernsteinarmband Babybernsteinkette Baby Bernsteinkette Bernsteinketten für Säuglinge

Jedes Kind sollte übrigens eine eigene Kette bekommen – weil sich die Schwingungen des Trägers auf den Bernstein übertragen. Das Kettchen auf der Haut, also unter der Wäsche tragen. So ist es auch vor Ziehen und Reißen durch andere Kinder geschützt. Ein gut sitzendes Kettchen kann auch nachts unter dem Schlafanzug getragen werden. Ein schönes Taufgeschenk oder auch Geburt des kleinen neuen Erdenbürgers. Kinderketten und Kinderarmbänder aus Naturbernsteinen gibt es in unterschiedlichen Längen und Farben. Bersteinketten sind bei diesem Anbieter online erhältlich.



Merken und/oder teilen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • MySpace
  • TwitThis
  • YahooMyWeb

Das könnte auch interessant sein:

    -> Schutzengel

















Tags: , , ,